ASSD e.V.

ASSD e.V.

Die ASSD e.V. (eine sogenannte FSSG, „Friends of SSG“) wurde am 24. Mai 1969 in Oberursel, als deutscher Zweig der SSG, gegründet und am 05.12.1969 als gemeinnütziger Verein eingetragen. Eines der Ziele der ASSD e.V. ist die Bewahrung der Lehren, die durch Dr. Mehta übermittelt wurden.

Anlässlich der Gründung der ASSD wurde das folgende Telegramm am 22.05.1969 von Dr. Mehta (Dadaji/Dada) übermittelt:

Beloved Children,
May tomorrow’s inauguration of Friends of German Branch of Society of Servants of God prove worthy to grow unto a Branch of the Society –
to radiate Light of Truth embodied in Society’s 3 Missions
through Germany’s ancient Land and worthy race
into Europe and World in general
to uplift Humanity unto Divinity

Love Blessings, Dada

Über viele Jahre hinweg war dieser Verein sehr aktiv und unterstütze auch viele Projekte in Indien über Spendengelder. Nach dem Tode Dr. Mehtas verlagerte sich das Engagement mehr auf die innere Vereinsarbeit. Im Jahr 2012 kam es zu einer Veränderung im Verhältnis der verschiedenen Organisationen, die sich mit der Lehre Dr. Mehtas beschäftigen, zueinander. Letztendlich führte diese Neuausrichtung zu einem Wechsel in der Leitung des Vereins ASSD e.V.: Eine Frau übernahm den Vorsitz. Da das Weltgeschehen 2012 anders verlief, als es vom Higher Mind ursprünglich vorgesehen war, wurde die Verzögerung zur inneren Reife im Verständnis der Lehren von Dr. Mehta genutzt. Diese Webseite zeigt einen Teil der Ergebnisse der oben beschriebenen Prozesse.

Viele Prophezeihungen ranken sich um das Neue Goldene Zeitalter und es wird Zeit, diese Lehren für jeden Sucher nach Wahrheit zugänglich zu machen. Die Lehren von Dr. Mehta, sind die Lehren für das 3. Jahrtausend, die von Lord Buddha übermittelt wurden. Lord Buddha ist unser planetarer Logos seid 1994.

Mögen diese Lehren jedem Sucher auf seiner individuellen Weiterentwicklung helfen, das Göttliche Selbst in sich zu erkennen und Göttliche Führung zu erhalten.

Namaste

Scroll to Top